Millionär werden – ohne eigenes Handeln und ohne Investition

WERBUNG: Kostenlos für dein Geschäft werben und Geld verdienen. Gutscheincode: 9273R2YM

Das scheint – wieder einmal – der große Traum vieler Internet-Jobber zu sein. Zumindest wenn ich mir die Resonanz auf Beiträge oder Anzeigen zum Thema “geschenkte Bitcoins”, “Coin-Mining”, “todsichere Börsen-Methoden” oder “einmalige Downline-Builder” etc. ansehe.

Sicher, es gibt jeden Tag neue Millionäre auf der Welt. Die allermeisten werden es durch harte Arbeit und intelligente Investitionen. Aber bestimmt niemand wird reich nur vom Rumsitzen und ohne einen Cent zu investieren!

Ich mache es kurz: Auch wenn es sich noch so verlockend liest, noch so einleuchtend erklärt wird: Jeder, der dir Geld verspricht für Nichtstun und 0 Cent  Einsatz, erzählt dir nur gefährlichen Mumpitz! Früher oder später wird von dir eines von beiden oder gar beides verlangt werden, damit auch du dann die Millionen verdienen kannst. Und schon sitzt du in der Falle und tust das, was von vornherein geplant war: Du zahlst deinen Anteil oder arbeitest für den Gegenwert von ein paar Cent. Alles nur für den unrealistischen Traum eines großen Vermögens.
Und wenig später kann man dann wieder Tausende Erfahrungsberichte in den einschlägigen Internet-Foren lesen, die sich herzzerreißend über die ach so hinterlistigen Betrüger erregen. Das es aber für einen Betrug immer zweierlei bedarf, nämlich Betrüger UND naiver Menschen, das steht dort meist nicht…

Dabei ist der Schutz gegen diese neuerliche Abzock-Lawine ganz einfach und kostet dich nur wenige Minuten.
Bist du bereit? Dann geht´s los:
Setze dich entspannt auf einen Stuhl oder ein Sofa und denke möglichst an nichts. Dann versuche dir vorzustellen, du gehst durch eine große Metropole. Gefühlt Millionen Menschen ziehen an dir vorbei. An einer Straßenecke aber steht plötzlich ein wildfremder Mann genau vor dir. Bevor du etwas sagen oder fragen kannst, bietet er dir einen Job an: “Willst du eine Unmenge Geld verdienen? Keine Angst, du musst nichts tun und es gibt auch keine Voraussetzungen. Du musst nur dasitzen. Und wenn du willst, fahre ich dich auch täglich zur Arbeit und zurück!”
Und jetzt eine Testfrage an dich: Wen rufst du in dieser Situation zuerst? 110 oder 112?
Ich gehe mal davon aus, dass du natürlich nicht in das Auto dieses wildfremden Mannes steigst, um deinen Traum vom Reichtum zu verwirklichen! Und wenn doch, hilft dir nur noch eines: Setze dich, nicht mehr so entspannt, an einen Tisch, nimm einen Stift zur Hand und schreibe auf ein riesengroßes weißes Blatt Papier so oft es geht diesen Satz:

“Ich möchte nicht mehr naiv sein. Ich möchte nicht mehr…”

Dieser Beitrag wurde unter Betrug / Scam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.